Weinbau

Die intensive Kälte verzögert das Keimen des Weins. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht ergeben ein perfektes Gleichgewicht für die Reifung der Frucht. Im Herbst wird eine Traube höchster Qualität geerntet.

Die maximal zulässige Produktion je Hektar beträgt 7.000 kg, wobei überschüssige Trauben nicht für die Produktion der Weine von Origen Ribera del Duero verwendet werden dürfen.

Informationen für Winzer

Cultivo Tempranillo

  • Stand des Weinbaus (16 Sep 2017) (nur in Spanisch)

    PDF

  • LOBESIA BOTRANA Kampagne 2017 (nur in Spanisch)

    PDF 2017 PDF 23/8/17

Weinlese

Vendimia

 

 

https://www.flickr.com/photos/riberadelduero/
https://www.youtube.com/watch?v=zAEbKMDhcbA